Zum Inhalt

Zur Navigation

+43 6245 7 15 15

Abnehmbare Geräte

Abnehmbare Apparaturen werden anhand von genauen Kiefermodellen und speziellen Wachsregistraten (Konstruktionsbiss) nach einer detaillierten Konstruktionsanweisung durch den Kieferorthopäden im zahntechnischen Labor hergestellt. Sie bestehen aus einem Kunststoffkörper, in welchen verschiedene Drahtteile bzw. Schrauben mit aktiver Wirkung (Druck auf Zahn oder Kiefer) oder passiver Wirkung (Abhalten von Zunge, Lippe, Wange) eingebaut werden.


„Abnehmbare Zahnspangen werden vor allem zur Frühbehandlung (interzeptive Behandlung) im Kindesalter bei Fehlstellungen eingesetzt, deren Behandlung nicht bis zum bleibenden Gebiss warten kann (z. B. Kreuzbisse, offene Bisse, extreme Schneidezahnstufen, etc.)“


Kontakt

Bitte geben Sie den 5-stelligen Sicherheitscode in unten stehendes Textfeld ein: