Company Logo

Zahnspangen

Bei DDr. Höfner bekommen Sie Ihre Zahnspange im Tennengau

Es gibt verschiedene Varianten von Zahnspangen, nämlich festsitzende und herausnehmbare Spangen. Nach einer Untersuchung Ihrer Zähne und Ihres Kiefers entscheiden wir, welche Spange in Ihrer Situation am meisten Sinn macht. Abnehmbare Zahnspangen werden mit Hilfe von Kiefermodellen und einem Konstruktionsbiss von einem Kieferorthopäden in einem Zahnlabor hergestellt. Die Spange besteht aus einem Kunststoffkörper, der sowohl aktive als auch passive Wirkungen hat. Sie werden vor allem zur Frühbehandlung bei Kindern verwendet, wenn mit der Korrektur nicht mehr länger gewartet werden kann.

Zahnspange abnehmbar

Abnehmbare Zahnspangen

Vor allem für Kinder sind abnehmbare Spangen eine gute Lösung, um Fehlstellungen zu korrigieren

Zahnspange festsitzend

Festsitzende 
Zahnspangen

Festsitzende Spangen werden vor allem bei Kindern und Erwachsenen angewendet.

Zahnspange unsichtbar

Unsichtbare 
Zahnspangen

Immer beliebter sind Zahnspangen, die in Lingualtechnik gefertigt sind: Sie sind von außen unsichtbar.

Ihre festsitzende Zahnspange

Eine festsitzende Zahnspange besteht aus ringförmigen Bändern mit aufgeschweißten Schlössern und Röhrchen sowie aus Brackets. Die Korrektur der Zahnfehlstellung wird mit Hilfe der Brackets und den Bändern vorgenommen: auf diese sind hochelastische Drahtbögen eingesetzt, die genau im richtigen Maß eine Korrektur bewirken. Festsitzende Zahnspangen werden vor allem bei Jugendlichen und bei Erwachsenen eingesetzt. 

Eine besondere Form der festsitzenden Spangen ist die Behandlung mit Brackets, die an den Zahninnenseiten befestigt werden – also zungenseitig bzw. lingualseitig. Für diese Methode gibt es eigene Brackets und sie sind technisch aufwändiger. Die Zahnspange ist von außen so gut wie unsichtbar und deswegen bei Patienten sehr beliebt: Sie müssen mit keinen optischen Nachteilen rechnen.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.